Über uns

Das Vitus Prostata Center ist ein erfahrenes Team aus interventionellen Radiologen, Onkologen, Urologen und Wissenschaftlern.

Unser Team ist weltweit führend für die NanoKnife (IRE) Therapie bei Prostatakrebs: Die führenden Experten mit der meisten und längsten Erfahrung, den meisten behandelten Prostatapatienten, die beste technologische Infrastruktur im Haus sowie der höchsten fachlichen Kompetenz.

Vitus

Vitus verfügt über spezialisierte Kliniken in Deutschland, Österreich und den USA – und ist weltweit führend bei der Behandlung von Prostatakrebs mittels IRE. Wir bieten Patienten Hoffnung, innovative Behandlungsmethoden und beeindruckende Ergebnisse.

Unsere bisherige Erfolgsgeschichte von mehr als 700 IRE-Behandlungen zeigt eindeutig, dass sich niemand mit dem NanoKnife-Verfahren – der neuesten Behandlungsmethode für Prostatakrebs – so gut auskennt wie wir.

Bis vor kurzem waren wir in Deutschland als Prostata Center und in den USA als The Prostate Center San Diego bekannt. Um unsere Stellung als weltweites Kompetenzzentrum für die Behandlung von Prostatakrebs zu festigen, haben wir uns entschlossen, uns unter dem neuem Namen Vitus zu vereinigen – und weiter auf unseren gemeinsamen Erfahrungen und Erfolgen aufzubauen.

Machen Sie sich Sorgen wegen Prostatakrebs?
Möchten Sie mehr über NanoKnife erfahren?

Unser Kompetenzzentrum:
Das Vitus Prostata Center in Frankfurt / Offenbach

Das Vitus Prostata Center (ehemals: Prostata Center) wurde von Professor Michael K. Stehling 2010 in Offenbach am Main gegründet. Professor Stehling hatte die Idee für das Zentrum als er erkannte, dass es Zeit sei für einen Paradigmenwechsel in der Behandlung von Prostatakrebs: weg von den traditionellen, ungenauen Verfahren, hin zu einer präziseren, sanfteren Herangehensweise, die gleichzeitig negative Begleiterscheinungen wie Impotenz und Inkontinenz reduziert.

Dieser Paradigmenwechsel zeigt sich vor allem in der fokalen NanoKnife-Behandlung, der modernsten Form der Prostatakrebsbehandlung. Im Vitus Prostata Center finden Sie die weltweit führenden Experten, die sich um Sie kümmern.

Alphahaus
clinics-icon-01-1

Vier Center
weltweit

90-icon-01-1

90%+ Potenzerhaltungsrate

treatment-icon-01-1

700+ NanoKnife Behandlungen

100-icon-01-1

100% Kontinenzerhaltungsrate

Unser Erfolg

In den vergangenen sieben Jahren wurden mehr als 700 Männer erfolgreich im Prostata Center behandelt. Die Geschichten einiger unserer Patienten können Sie selbst nachlesen. Scrollen Sie dafür einfach auf dieser Seite bis ganz nach unten. Die NanoKnife-Therapie hat bei unseren Erfolgsgeschichten eine entscheidende Rolle gespielt.

Im Vitus Prostata Center kommen Experten verschiedener Fachrichtungen unter einem Dach zusammen: Urologen, Onkologen, Internisten, Radiologen und Anästhesisten ebenso wie Experten aus der Medizinphysik. Sie alle arbeiten eng miteinander, um die bestmöglichen Ergebnisse für unsere Patienten zu erzielen.

Als Arzt und Physiker steht Professor Michael K. Stehling seit Beginn seiner Karriere stets in der ersten Reihe des medizinischen Fortschritts. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Sir Peter Mansfield, Träger des Medizin-Nobelpreises 2003, an der Weiterentwicklung der Magnetresonanztomographie beteiligt. In jüngerer Zeit hat er mit Professor Boris Rubinsky, dem Erfinder der IRE-Technologie, an der University of California in Berkeley Behandlungsverfahren auf Basis der Elektroporation weiterentwickelt.

Möchten Sie unser Team von
medizinischen Experten kennenlernen?

Patientengeschichten

„Sehen Sie sich die Leitlinien an.“ Das waren die Worte meines damaligen Urologen auf meine Frage nach Alternativen zur Prostataektomie, die er mir quasi alternativlos empfahl, nachdem er mir im Alter von 49 Jahren… Mehr

W. aus Hannover

Letzte Woche war der 2.November 2017, Allerseelen! Genau 5 Jahre vorher, an genau jenem Tag, habe ich in Wien die Diagnose "Prostatakrebs" erhalten, und auch gleich die eindringliche Mahnung meines Urologen doch nur ja den "Königsweg" zu beschreiten! Gemeint war die Prostataradikalentfernung durchführen zu lassen, um nur ja das "aufgrund meiner Jugend" (damals 46) hohe Risiko von Metastasen zu vermeiden... Mehr

Michael

Mitte 2016 wurde ich im Prostata-Center Offenbach /Main, mittels IRE, erfolgreich und ohne Nebenerscheinungen an einem Prostatakarzinom therapiert. Für diese neue Behandlungsmethode hatte ich mich entschieden, nachdem mir mein bisheriger Urologe in Berlin zu einer radikalen Entfernung der Prostata geraten hatte, ich aber mit dieser „Lösung“ nicht besonders glücklich war… Mehr

Ein Patient aus Berlin

Insgesamt kann ich nur sagen, dass von der ersten telefonischen Anfrage beim Prostata-Center, über alle Untersuchungen und Behandlungsschritte, bis zur Nachkontrolle, jeder Schritt gut erklärt wurde, die Betreuung war außerordentlich professionell und gleichzeitig menschlich sehr empathisch. Immerhin ist diese Erkrankung für einen Mann ja auch psychologisch schwierig zu verarbeiten... Mehr

Michael Kirchsteiger

Kontaktieren Sie uns

Rückruf anfordern